Aesch 2 - Olten 2 7:3

28 Februar 2013

Posted in Meisterschaft

Riders Pub

Unsere heutige Reise führte nach Aesch. Nachdem wir die Halle, die gut getarnt in einem bunkerähnlichen Kellerverlies war, nach langem Suchen gefunden hatten, konnten wir doch noch Tischtennis spielen. Aesch trat mit Matthias (B13), Bruno (B14) und Patrick (C10) an. 
Mike besiegte Patrick 3:1, verlor danach gegen Bruno im 5. Satz und zuletzt auch gegen Matthias (1:3). 
Stefan verlor gegen Bruno ebenfalls 2:3, besiegte anschliessend Matthias. Im abschliessenden Einzel fand er gegen Patrick kein Mittel (0:3). 
Das Doppel Mike/Stefan gewann 3:1. Im 2. Satz hatten sie so viele Netzroller, dass es gar nicht mehr Glück sein konnte, sondern eindeutig Können sein musste ;-) 
Ich kämpfte mit meinem Schläger: Nachdem gestern im Training das Holz OHNE AUSRASTER ETC.!! gebrochen war, gab heute mein Ersatzschläger nach 2 Spielen auch den Geist auf. Bei Andro scheint der Holzwurm drin zu sein.
Ich bleibe weiterhin der beliebteste 1. Liga Spieler, keiner liefert mehr Punkte als ich..;)

Nun zum wirklich wichtigen: Auf der Heimfahrt machten wir irgendwo in der Pampa Halt, um im Riders Pub noch den Hunger und Durst zu stillen. Schnitzelbrot, Chicken Nuggets, Pommes & co standen dieses mal auf dem Speiseplan. 

Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass wir nun definitiv auch den letzten Zweiflern bewiesen haben, dass wir voll auf Kurs sind, nächste Saison um den Wiederaufstieg zu spielen!