Brugg 1 - Olten 2 0:10

20 September 2013

Autor: Dominik, Posted in Meisterschaft

hans

Hans kam, sah und siegte! Da mein Zug um 18:50 wegen eines Personenunfalls zwischen Basel und Brugg in Muttenz feststeckte, reif ich verzweifelt Hans an, in der Hoffnung, dass er vielleicht kurzfristigstens für mich spielen könnte. Und siehe da, Hans packte bei der Arbeit seine sieben Sachen zusammen und machte sich auf Richtung Brugg. In seinem ersten Einzel zeigte er gegen Stangl (C7) Nervenstärke, wehrte 2 Matchbälle ab und gewann den 5. Satz klar. Mike gewann gegen Simon (C9) deutlich mit 3:0, genauso wie Stefan gegen den Brugger Ersatzmann Hanspeter (D4). 
In der 2. Runde gewann Mike gegen Hanspeter ebenfalls mit 3:0 Sätzen, währenddem sich Stefan mit dem unberechenbaren Spiel von Stangl lange schwertat und sich schliesslich über die volle Distanz durchsetzen konnte. Hans gewann auch gegen Simon in einem umkämpften Match mit 3:1. 
Aufs Doppel hin schaffte ich es dann auch noch als Fan in die Halle. Als auch dieses eine Beute von Olten 2 zu werden schien, war Stangls Kommentar dazu: "Wenn die so schnäll spele, was sölli mache?!?" Es folgte eine Aufholjagd der Brugger, doch Mike & Stefan gewannen den 4. Satz doch noch -> 7:0 für uns.
Zum Schluss setzte sich Stefan gegen Simon klar mit 3:0 durch, Mike gewann gegen Stangl 3:1 und auch Super-spontan-Edelreservist Hans wahrte seine Ungeschlagenheit an diesem Abend mit einem 3:1 gegen Hampi. Somit also ein äusserst erfreulicher 10:0 Sieg und 4 Punkte für uns. 
Vielen Dank Hans für deinen tollen Einsatz. Es ist super zu wissen, dass man auf so gute Ersatzleute zählen kann. 
- Dominik