Feiner Auswärtssieg in Muri für Olten 2

16 Dezember 2016

Autor: Toni, Posted in Meisterschaft

Da der vorgesehene Ersatzmann Kuseli zurzeit infolge seines lädierten Fusses an Krücken gebunden ist, musste der Ersatzmann des Ersatzmanns gefunden werden. Unser Exklave-Captain Dominik wurde mit Nemanja fündig. Dieser zeigte sich an diesem Abend in hervorragender Spiellaune. Zwar musste er sich gegen die beiden C8-er Dani Kaufmann und Maggi Marthaler knapp geschlagen geben, aber gegen Muris Nummer 1, André Brunner B12, vermochte er sich nach 0:2-Satzrückstand noch durchzusetzen! Ein Kunststück, das Toni in den letzten 35 Jahren bei gefühlten 100 Anläufen nur etwa 2 x gelungen ist... Chapeau! So war denn auch heute für ihn kein Kraut gegen André gewachsen, dafür buchte er die beiden anderen Einzel. Für Stefan war es ein Abend wie gewohnt: 3 Spiele, 4 Siege... Auch das Doppel Rüegg/Amsler kommt in Schwung!

Wie immer in Muri wird die Kulinarik nach dem Spiel gross geschrieben. Im neuen Stammlokal Bella Vista durften wir uns von der Qualität von Speis und Trank überzeugen lassen. Der italienische Wirt hat exklusiv einen edlen Poppone zum degustieren aus dem durch den Eingangsboden sichtbaren Weinkeller (siehe Bild) serviert.

Wie immer ein gediegener Abend im Freiamt, aus welchem wir diesmal auch den Heimweg ohne Umwege gefunden haben...