Freude für den Mülleimer

25 September 2017

Autor: Toni, Posted in Meisterschaft

Obwohl Möhlin ohne ihren Topspieler Serge Burgnon antrat, konnten wir nur einen Punkt nach Hause bringen. Kusi Hermann war meist nahe dran, hatte Matchbälle gegen Markus Zumsteg, blieb schlussendlich aber glücklos. Kusi Weber und Toni brachten an diesem Abend irgendwie kaum ein Bein vor das andere, woraus einige unnötige Niederlagen resultierten. Auch das Doppel war einmal mehr becheiden. 3:7 hiess es am Schluss. Immerhin freute sich im Anschluss an das Spiel der Mülleimer in der Gardeobe, welcher sich für Kusis Noppenbelag herzlich bedankte.