Olten 1 nach Sieg gegen Zofingen 2 weiterhin im Aufstiegsrennen

18 März 2015

Autor: Dominik, Posted in Meisterschaft

Am Montag fand das letzte Saisonspiel von Olten 1 statt. Die Aufgabe war klar: Um weiterhin Chancen zu haben, in die "neue" 1. Liga aufzusteigen, musste Zofingen 2, das 2 Punkte vor Olten lag, besiegt werden. 
Zofingen spielte mit Urs Räz (B13), Gerhard Achtel (B13) und Raffi Schüürmann (C10). Olten mit Hartmut, Ronny und Marc. Zofingen hatte also insgesamt 7 Klassierungspunkte mehr und war somit klarer Favorit. 
Runde 1 ging dann auch mit 2:1 an die Gäste. Urs besiegte Marc 3:1. Mit dem selben Resultat musste auch Ronny Raffi zum Sieg gratulieren. Einzig Hartmut konnte dagegen halten und Gerhard im 5. Satz in die Knie zwingen. Angesprochen auf seinen Siegesschrei, der enttäuschend leise ausfiel, meinte er: "Der andere war immer so nett, da konnte ich einfach nicht lauter schreien."
In Runde 2 musste nun die Wende kommen. Und sie kam. Hartmut besiegte Urs nach Startschwierigkeiten in 4 Sätzen. Ronny machte das gleiche mit Gerhard. Er kann also auch als O50er noch siegen ;) Marc und Raffi lieferten sich ein enges Duell. Raffi führte 2:1 und 7:4, da nahm Marc das Timeout. Danach holte er sich den Satz noch. Im 5. wieder 4:7, dann 6 Punkte in Folge von Marc und das Spiel war gedreht. Somit 4:2 für Olten. 
Das Doppel spielten Hartmut und Ronny. Nach 2 verlorenen Sätzen sah es ganz schlecht aus. Doch die beiden gaben nicht auf und kämpften sich in den 5. Satz, wo sie scheinbar sicher 7:1 führten. Zofingen kämpfte sich aber nochmal heran und führte sogar 9:8, doch am Ende ging auch dieser Fünfsätzer an Olten. 
Zum Schluss fand Marc gegen Gerhard kein Mittel und verlor klar in 3 Sätzen. Ronny besiegte Urs in 4 Sätzen und auch Hartmut setzte sich gegen Raffi trotz grossen Schwierigkeiten in 4 Sätzen durch. Somit resultierte ein sackstarker 7:3 Sieg! Nun steht Olten 1 in der Tabelle auf Rang 4, punktgleich mit Zofingen, jedoch mit dem besseren Matchverhältnis. Jetzt bleibt abzuwarten, was Basel in seinem letzten Spiel gegen den unangefochtenen Leader Rio-Star 3 macht. Bei einer Niederlage Basels steigt Olten auf. 

Nach dem Spiel ging es natürlich noch in die Wartburg. Bereits am Samstag feierte Ronny da, dass er nun auf die 100 zugeht. Von diesem pompösen Fest blieb noch eine grosse Käseplatte übrig, die nun noch verspiesen werden musste :)