Schöftland 3 - Olten 2 2:8

19 November 2013

Autor: Dominik, Posted in Meisterschaft

schöftle

Die 4 Musketiere von Olten 2 reisten gestern nach Schöftland. Stefan, Mike und Dominik als Spieler, Hans als treuer Fan. Schöftland überrschte uns mit ihrer Aufstellung: Dani Lanz, Monika Schmid und Beat Knoblauch traten an. Bei uns stieg Dominik ganz hoch in den Materialpoker ein: Er kam mit leerer Schlägerhülle.. -> Beginnende Demenz?
Auf jeden Fall stellte Stefan seine Ersatzrakete zur Verfügung, die gar nicht mal so schlecht war, sodass das Material keine Ausrede sein konnte. 
Mike spielte nach seinen Strandferien wie aus einem Guss und gewann seine Einzel alle ohne Probleme. Nicht trainieren und viel essen und trinken scheint ein gutes Rezept zu sein ;) 
Stefan hatte zu Beginn gegen den stark spielenden Dani lange zu kämpfen, setzte sich aber in 4 Sätzen durch. Dani staunte nicht selten über Stefans parallele Rückhandbälle. Gegen Monika gewann Stefan dann souverän. Zum Schluss setzte er sich gegen Beat nach verlorenem Startsatz doch noch sicher durch. 
Dominik ging gegen Beat nach einem 11:1 im 4. Satz im Entscheidungssatz mal wieder unter. Anschliessend gab es wie immer ein episches Duell gegen Dani. Der 2. Satz war allerdings eine zeimliche Frechheit: Dani mit 4 Servicefehlern und Dominik mit 6 Netzrollern sorgten für den ergaunerten Satzgewinn. Im 5. gewann Dominik dann nach Nervenflattern 12:10. Monika stellte sich gegen ihn dann geschickt unangenehm an und gewann knapp in 4 Sätzen. 
Das Doppel bot beste Unterhaltung. Auf schöne Punkte folgten immer wieder larifari Bälle. Nachdem Stefan und Mike in den ersten beiden Sätzen jeweils Satzbälle abwehren mussten, gewannen sie den 3. Satz fast schon deutlich 11:8.
Somit haben wir also weitere 4 Punkte gewonnen und rücken den Bremgartnern bis auf einen Punkt auf die Pelle, dies mit einem Spiel weniger. War ja klar worauf wir in der Beiz anstiessen. . .