Skiweekend in Grächen

08 April 2014

Autor: Dominik, Posted in Vereinsanlässe

Gruppenfoto

Vergangenes Wochenende reisten wir ins Oberwallis nach Grächen um wieder einmal ein Skiweekend zu geniessen. Die Anreise am Freitag Abend war sehr individuell: Bei manchen planmässig mit dem ÖV, manche verfuhren sich bis nach Täsch, noch andere stiegen einfach mal irgendwo aus dem Zug aus und nahmen die letzte Strecke per Taxi in Angriff ;-)
Schlussendlich schafften es aber doch noch alle und der Spass konnte beginnen. Bereits am Freitag Abend trafen wir an der Hotelbar auf unseren Hotelbesitzer Tinu Schürch, der selbst ein ehemaliger NLC Tischtennisspieler ist. Mit 3 Kollegen verbrachte er gerade das alljährliche Kollegenwochenende, eine durchtränkte lustige Sache ;-) 
Natürlich wurde auch fleissig Ski und Snowboard gefahren, dies bei bestem Wetter, sommerlicher Hitze und somit im unteren Teil im grössten Pflotsch, so muss Wasserskifahren sein. 
Hier gibts ein paar Impressionen von allem möglichen:



HotelUnser Hotel?


Schlafzimmer
Jaja was sie bei diesem Bett wieder für Spässe machen konnten. . .

SkifahrenPerfektes Skiwetter, was will man mehr


Piotr SkilehrerSkilehrer Piotr mit Skischüler Kazper

TTCO Racing Team HoruTTCO Racing Team mit Matterhorn

Ein Rennen wurde auch ausgetragen. Da die Tore bereits abgeräumt waren gabs halt eine Abfahrt wie zu Cuches Zeiten. Das ganze war ein Hundertstelkrimi, mit dem gleichen Ausgang wie...naja ihr wisst schon -> (Dominik vor Mike), ein Ohmen für die Zukunft? ;-)) Die Siegesfahrt gibts hier zu sehen. 


Toni von Matterhorn
Endlich sieht unser Präsi das Horu mal von nahem.. oder so ähnlich


Ehringer Wurst
Ehringer Bratwurst - ein kulinarischer Höhenflug


Mike zerstört
Manchen wurde es dann doch zu viel

 

Toni 2 Bier bitte
...während andere gleich noch 2 Bier bestellten


Kazper böser Blick
Lueg ned so bös!


Kazper freundlich
Goht doch :-)


Olgierd Sturzhelm
Olgierd mit modernem Sturzhelm


Märchengondel
Für die Wanderer gings mit der Märchengondel wieder runter, nächster Halt Après Ski

MikeGiselle Après Ski
Bitte lächeln


DominikTanja Après Ski
Nein, gar nicht müde..


Giselle Tanzstunde
Giselle gibt Tanzstunden


MikeSchürch
...während Mike mit Schürch schnupft


Feige
Zwischendurch etwas Gesundes: eine Feige ;-)

Regi FCA
Regi ist happy, ihr FCA hat die Bayern geputzt






Zum guten Schluss wurden die Zugreisenden von der SBB dann noch gemobbt. Die Verspätung in Visp wuchs im Minutentakt, der Zug verkehrt in geänderter Formation -> alle ans andere Ende des Perrons -> noch mehr Verspätung -> Gleisänderung -> der Zug kommt, aber die hintere Hälfte bleibt geschlossen, da nur eine Zugbegleiterin an Board war -> alles rennt nach vorne -> umsteigen in Thun und gleich wieder Verspätung. 
Schlussendlich konnte das der guten Stimmung aber keinen Abbruch tun. Es war ein geniales Wochenende. Alle haben es ohne Stürze und gröbere Abstürze überlebt. Vielen Dank Regi fürs organisieren! 

 


Eine Weltklasse Tanzeinlage in Skischuhen von Mike und Giselle

 


Auch Giselle und Tanja haben es ins Ziel geschafft

 


Weise Worte vom Präsi: "Kennst du das Lied? Die sind alle gleich."