Wartburger-Challenge 2015: Der Sieger biss kräftig zu

16 Januar 2016

Autor: Dominik, Posted in Freunde

Das Tischtennisjahr 2015 wurde weltweit vor allem durch ein hochstehendes Duell geprägt. Nämlich das Duell Rüegg gegen Zeltner!!! Da sind Federer - Nadal oder "Joko gegen Klaas - das Duell um die Welt" die reinsten Schulaufführungen dagegen. 
Ganze 28 mal standen wir uns zwischen 01.01.15 und 31.12.15 in Trainings, Vereinsrangliste und Clubmeisterschaft gegenüber. Nach einem 1:5 Rückstand konnte sich Stefan souverän zurückkämpfen, 12:9 in Führung gehen und nach erneutem Ausgleich die Wertung schlussendlich mit 16:12 Siegen gewinnen! Ich musste mich schlussendlich seiner unmenschlichen Klasse beugen und seinen grossen Sieg anerkennen. 
Wie zu Beginn abgemacht schuldete ich Stefan deshalb einen Wartburger. Diese Schuld wurde gestern nach dem Training (und Heinz' unglaublich wundersamem Sieg in der 3. Liga gegen André Brunner - dieser hat wohl Bremgarter Blut) eingelöst. Ich bin mir sicher, Stefans Wartburger schmeckte besonders gut, wobei auch mein Verliererburger noch immer ein Genuss war ;) 
In der Wartburger-Challenge 2016 führt Stefan übrigens bereits wieder mit 1:0 Siegen... 
Um mein unfassbares Leid noch zu verdeutlichen: Mein Jahresziel 2016 war, kein einziges mal gegen Filialleiter-Kuseli zu verlieren. Dieses grosse Ziel ging bereits am 15.01. jämmerlich in die Brüche. Ich setze nun alle meine Hoffnung ins 2017. Das wird mein Jahr. Da bin ich mir sicher. 
- Dominik