2. Liga: O2 verliert gegen Lenzbi 2

20 Februar 2019

Autor: Dominik, Posted in Meisterschaft

Diese Woche standen unsere beiden 2. Liga Mannschaften im Einsatz. 

Den Anfang machte Olten 2 am Montag zu Hause gegen Lenzburg 2. 
Beide Mannschaften traten in Besetzung an, somit durfte ein enges und spannendes Spiel erwartet werden. 
Toni, Kuseli und ich (Dominik) empfingen Belul (B14), Sejhan (C10) und Till (C8). 
Spielbeginn war 19:45 Uhr. 15 Minuten später griffen dann auch wir Oltner beim Stand von 0:9 ins Spiel ein. Ja den Start hatten wir grausam verschlafen. 
In Runde 2 gings dann bergauf: Toni konnte sich gegen den an diesem Abend sehr stand und vorallem aussergewöhnlich konstant spielenden Till reinbeissen und das Spiel mit 11:9 im 5. Satz gewinnen. Kuseli hatte gegen Belul erwartungsgemäss nicht viel zu bestellen und verlor 0:3. Ich lag gegen Sejhan 0:1 8:10 zurück, da musste der Frust raus. zweimal dumm dreingeschossen, zweimal eingeschlagen und schon kehrte die Partie komplett und ich gewann 3:1. 
Somit lagen wir "nur" noch 2:4 zurück. 
Das Doppel spielten wie immer Toni und ich. Unsere Gegner waren Till und Sejhan. Dank sehr solidem Spiel konnten wir 3:0 gewinnen und auf 3:4 verkürzen. 
Kuseli spielte in der letzten Runde gegen Till. Von diesem Match habe ich zwar nicht viel gesehen, Ronny erzählte jedoch im Anschluss von Kuselis bärenstarkem Spiel. Damit konnte er Till 3:1 besiegen. und auf 4:4 ausgleichen. 
Ich hatte gegen Belul ein enges Spiel. Das Fairnesslevel war stets auf höchstem Niveau, das spielerische Level war beidseits geprägt von Aufs und Abs. Schlussendlich setzte sich Belul in 5 Sätzen durch. Tonis Spiel gegen Sejhan ging ebenfalls über 5 Sätze. Auch hier mit dem schlechteren Ende für den Oltner, nachdem Toni sogar einen Matchball nicht hatte verwerten können. 
Somit gabs also eine knappe 4:6 Niederlage, welche im Anschluss im Carbonara mit einem 3 Tannen Bier runtergespült wurde. 

Neuer Kommentar verfassen

Ich bin Gast